Neuste News

30.07.2018

Ganz spontan war Dominik Vincon in der IDM Supersport beim Team Yamaha Romero an den Start gegangen. Am Schleizer Dreieck pilotierte er die Yamaha R6 in der 600er Klasse. Ganz so einfach war die Umstellung für den Schwaben in die leistungsschwächere Klasse nicht. Jedoch verbesserte sich Dominik von Turn zu Turn und konnte die Rennen mit einem jeweils siebten und achten Platz beenden.

Weitere News gibts hier


Nächstes Rennen

Die Saison 2017 ist vorbei!

Weitere Termine gibts hier


© Dominik Vincon | Impressum